21:39 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Trump im Oval Office

    Trump will Hedgefonds-Finanzier mit US-Geheimdienste-Reform beauftragen - Medien

    © REUTERS/ Carlos Barria
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    4238

    US-Präsident Donald Trump will den Investmentunternehmer Stephen Feinberg mit der Überprüfung der Aktivitäten der US-Geheimdienste und deren möglichen Umstrukturierung beauftragen, meldete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf ehemalige und heutige Mitarbeiter des Weißen Hauses.

    Der Präsident und Mitbegründer  des Investmentfonds-Managementunternehmens „Cerberus Capital Management",  Stephen Feinberg, hatte Trumps Wahlkampf finanziell unterstützt und  war als  Wirtschaftsberater von Trump tätig. Regierungsposten hatte er  bisher  nicht bekleidet. 

    Soll Feinberg auf diesen  Posten ernannt werden, wird er die Arbeit  von 17 verschiedenen Agenturen mit einem gesamten Haushalt  von rund 70 Milliarden US-Dollar und Zehntausenden  Mitarbeitern, rationalisieren müssen.

    Laut der Nachrichtenagentur haben Trumps Berater ein besonderes  Interesse daran, die Rolle des Büros des Direktors der Nationalen Nachrichtendienste zu reformieren, das nach den Terroranschlägen  vom 11. September 2001 gebildet worden war, um die Aktivitäten der US-Geheimdienste  zu koordinieren. 

    Zuvor hatte Trump den ehemaligen Senator Dan Coats zum Direktor der Nationalen Nachrichtendienste nominiert.  Allerdings soll diese Kandidatur  vom US-Senate bestätigt werden.

    „Cerberus Capital Management" investiert in verschiedene  Marken und Tätigkeitsbereichen,  von Waffen und Entsorgungsdienstleistungen bis  hin zu  Kosmetik und Freizeitparke. Das  Unternehmen machte 2007 von sich reden, als es den  80-prozentigen Anteil von DaimlerChrysler kaufte.

    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Vom Erdogan-Kritiker zum Vermittler: Trump schickt CIA-Chef in die Türkei
    Wie Trumps Terrorschutz-Dekret US-Spionen schadet – Ex-CIA-Chef
    Trump macht engen Berater Bannon zu Mitglied im US-Sicherheitsrat
    Tags:
    Umstrukturierung, Reformierung, Büro, Geheimdienste, Dan Coats, Donald Trump, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren