Widgets Magazine
09:21 22 August 2019
SNA Radio
    Situation in Aleppo, 22. Januar 2017

    Lawrow überzeugt: Dies erwartet bald Russland-US-Kooperation gegen IS in Syrien

    © AFP 2019 / Louai Beshara
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen IS-Terror (156)
    8918

    Die russischen und US-amerikanischen Militärs werden ihre Handlungen im Kampf gegen die Terrorgruppierung IS („Islamischer Staat“, auch Daesh“) wieder koordinieren, sobald dies die Umstände ermöglichen werden, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow mitteilte.

    „Ich bin fest überzeugt, dass Donald Trump völlig aufrichtig ist, wenn er jedes Mal seine Entschlossenheit bekräftigt, den IS zu besiegen. Wir sind bereit, mit ihm zusammenzuarbeiten. Sobald es die Umstände erlauben, da bin ich sicher, werden die Kooperation und die Koordination zwischen den Militärs wieder Form annehmen“, sagte Lawrow in einem Interview mit dem russischen Fernsehsender NTV.

    Die US-Militärs koordinieren derzeit ihre Lufteinsätze in Syrien mit ihren russischen Kollegen nur noch im Rahmen des Kampfes gegen den IS.

    In Syrien herrscht seit 2011 Krieg, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 280.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen von den USA unterstützte Rebellen, aber auch die islamistischen Terrormilizen Daesh, al-Nusra-Front und andere gegenüber. Die russische Luftwaffe unterstützt seit 2015 auf Bitte der Regierung in Damaskus die syrischen Regierungstruppen im Kampf gegen die Terroristen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen IS-Terror (156)

    Zum Thema:

    Assad: Russlands Stärke entscheidend bei Vernichtung der Terroristen
    USA und Russland: Militärs erörtern Syrien-Einsatz per Videokonferenz
    Lawrow: USA noch nicht reif genug für Koordination mit russischer Luftwaffe in Syrien
    Lawrow-Kerry-Telefonat: Durch Militär-Koordination Waffenruhe in Syrien festigen
    Tags:
    Zusammenarbeit, Koordination, Terrormiliz Daesh, Donald Trump, Sergej Lawrow, USA, Russland, Syrien