SNA Radio
    Langstrecken-Flugabwehr-Raketensysteme des Typs S-400

    Produktionsstart für Export russischer Luftabwehrsysteme S-400 nach China

    © Sputnik / Sergei Malgavko
    Politik
    Zum Kurzlink
    Allianz von Russland und China (51)
    9899

    Russland hat mit der Produktion der Fla-Raketensysteme des Typs S-400 für China begonnen, wie am Dienstag der Vertreter der staatlichen Korporation „Rostech“, Viktor Kladow, der Presse mitteilte.

    Ihm zufolge beabsichtigen weitere Länder, diese Raketensysteme bei Russland zu kaufen.

    „Tatsächlich, die S-400 sind am Weltmarkt sehr gefragt. Mehrere Länder haben den Wunsch geäußert, S-400-Raketensysteme zu erwerben, doch die Produktionsmöglichkeiten sind nicht unbegrenzt“,  sagte Kladow.

    Im November 2016 wurde gemeldet, dass Ankara mit Moskau über den Kauf von Luftabwehrsystemen des Typs S-400 Triumph (Nato-Codename: SA-21 Growler) mit großer Reichweite verhandele. Einen Monat zuvor hatten Russlands Präsident Wladimir Putin und der indische Premier Narendra Modi eine Vereinbarung über die Lieferung von Fla-Raketensystemen an Indien unterzeichnet. Im Juli des vergangenen Jahres hatte auch Vietnam sein Interesse bekundet.

    Die Tatsache, dass China einen Kaufvertrag für S-400-Luftabwehrsysteme abgeschlossen hat, war im April 2015 bekannt geworden. Voraussichtlich wolle Peking drei Regimenter (sechs Divisionen) dieses neuen Luftabwehrsystems für insgesamt drei Milliarden Dollar erwerben, die ersten Lieferungen seien für 2017 vorgesehen, hieß es.

    Die S-400 Triumph ist ein Mehrkanal-Boden-Luft-Raketensystem, das fähig ist, alle vorhandenen Mittel für Luftangriffe abzufangen, einschließlich Flugzeuge, Hubschrauber, unbemannte Flugapparate, Marschflugkörper und taktische ballistische Raketen mit Geschwindigkeiten von bis zu 4.800 Metern pro Sekunde. Die S-400-Luftabwehrsysteme werden in Russland seit April 2007 in Dienst gestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Allianz von Russland und China (51)

    Zum Thema:

    VIDEO: So schützen russische S-300- und S-400-Raketen Israels Himmel
    Spielen, kämpfen, werben: Das erwartet Russlands Militär im Jahr 2017
    Russland gibt weltweit stärkste Abfangraketen für Export frei
    Russische S-400-Raketen erregen immer mehr Interesse im Ausland
    Tags:
    S-400, Russland, China