21:56 16 November 2019
SNA Radio
    Iran

    „Nato Nummer zwei“? USA schmieden Anti-Iran-Allianz – WSJ

    © Fotolia / Mark Rubens
    Politik
    Zum Kurzlink
    456271
    Abonnieren

    Die USA wollen zusammen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), Saudi-Arabien, Ägypten und Jordanien eine Allianz gegen den Iran aufbauen, wie die US-Zeitung „The Wall Street Journal“ schreibt.

    Teststart einer ballistischen Rakete im Iran (Archivbild)
    © REUTERS / farsnews.com
    Die US-Administration unter Donald Trump erörtert demnach die Möglichkeiten, eine solche Allianz zu formieren, die mit Israel Geheiminformationen teilen soll, um dem Iran entgegenzuwirken. 

    Laut fünf Beamten aus mehreren arabischen Staaten führen die USA bereits entsprechende Verhandlungen mit Saudi-Arabien, den VAE, Ägypten sowie Jordanien. Später könnten sich der Allianz auch weitere Länder anschließen.

    Die Allianz soll dem Blatt zufolge der Nato-Struktur ähneln. Demnach soll ein Angriff auf ein Land als ein Angriff auf alle Mitglieder der Allianz eingestuft werden. Die Beamten betonen dabei, dass alle Details noch präzisiert werden müssten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Iran übernimmt den Irak und bedroht die USA – Trump
    Deshalb „gefährdet“ Iran die USA – Politologen zu US-Terrorschutz-Dekret
    Tags:
    Allianz, NATO, Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Saudi-Arabien, Ägypten, Jordanien, Iran, USA