Widgets Magazine
04:33 22 August 2019
SNA Radio
    Korruption (Symbolbild)

    Putin überträgt FSB besondere Aufgabe

    © Foto : MVD
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 613

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem russischen Inlandsgeheimdienst FSB aufgetragen, die Verwendung staatlicher Gelder aufmerksam zu beobachten, wie russische Medien am Donnerstag berichten.

    Demnach betonte er vor dem FSB-Kollegium, dass es leider noch immer zahlreiche Fälle des Missbrauchs von Staatsmitteln gebe. Putin bat darum den FSB, die Verwendung von  „Mitteln, die für den staatlichen Verteidigungsauftrag“ und andere äußerst wichtige staatliche Projekte gedacht sind, besonders gründlich zu beobachten.

    Der Präsident betonte dabei, dass die russische Gesellschaft „mehr Transparenz in Schlüsselrichtungen wie der Gewährleistung wirtschaftlicher Sicherheit und Korruptionskampf“ erwarte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Tausende bitten: Putin möge mit Korruption in Mexiko fertig werden
    Putin fordert härteres Vorgehen gegen Korruption auf Krim
    Putin zu Korruption: Problem bleibt trotz abnehmender Tendenz
    Putin gegen ineffektive Ausgaben und für weniger Baustellen
    Tags:
    Transparenz, Korruptionsbekämpfung, Ausgaben, Mittel, Aufgaben, Rede, Kollegium, Inlandsgeheimdienst der Russischen Föderation (FSB), Kreml, Wladimir Putin, Moskau, Russland