Radio
    Treffen der Außenminister der G20-Staaten in Bonn

    Bonn: Was Lawrow und Gabriel bei erstem gemeinsamen Gespräch erörterten

    © REUTERS/ Brendan Smialowski/POOL
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1336543

    Die Außenminister Russlands und Deutschlands, Sergej Lawrow und Sigmar Gabriel, haben bei ihrem ersten gemeinsamen Treffen am Donnerstag die Lage in Syrien und der Ukraine besprochen, wie das Auswärtige Amt auf Twitter mitteilte.

    Demnach führten Lawrow und Gabriel im Rahmen des G20-Außenministertreffens in Bonn „ein offenes Gespräch über die bilateralen Beziehungen, die Ukraine und Syrien“.

    Zum Thema:

    Bonn: Treffen von Lawrow mit neuem US-Außenminister Tillerson eröffnet
    G20 gehen gegen Korruption vor: Internationales Forschungszentrum in Peking eröffnet
    Keine Isolation für Russland: „Eher sahen EU-Vertreter bei G20 wie Entfremdete aus“
    Lawrow: Tillerson bereit, Gespräche zu Syrien-Regelung in Astana zu unterstützen
    Tags:
    Ukraine-Krise, Außenpolitik, Krisenlösung, Syrien-Krise, Treffen, G20, Sigmar Gabriel, Sergej Lawrow, Bonn, Deutschland