22:02 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Flagge der selbsternannten Volksrepublik Donezk

    Ukrainischer Innenminister Awakow will Donbass in eineinhalb Jahren zurückholen

    © Sputnik / Sergey Averin
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kein Frieden im Donbass (2017) (212)
    84105

    Der ukrainische Innenminister Arsen Awakow will den abtrünnigen Donbass im Südosten der Ukraine in eineinhalb Jahren zurückholen. Der ukrainische Grenzdienst sollte bereit sein, „in eineinhalb Jahren an den international anerkannten Grenzen“ stationiert zu werden, erklärte der Minister am Montag vor der Presse in Kiew.

    Er habe dem Grenzdienst die „Megaaufgabe“ gestellt, sich auf die „Deokkupation“ gefasst zu machen. „Ähnliche Anweisungen haben auch die nationale Polizei und die Nationalgarde erhalten“, sagte Awakow.

    „Ihr werdet die ersten sein bei der Wiederherstellung der Grenzkontrolle, nachdem die politische Beilegung des Donbass-Konflikts begonnen hat. Ich bin sicher, dass dies in den nächsten eineinhalb Jahren passiert“, betonte der Minister.

    Kiew
    © Sputnik / Evgeniya Novozhenina
    Zuvor hatte die amerikanische Zeitung „The New York Times“ berichtet, der ukrainische Abgeordnete Andrej Artemenko habe einen „Friedensplan“ für Russland und die Ukraine entworfen und ihn dem vor kurzem zurückgetretenen Ex-Berater des US-Präsidenten Donald Trump, Michael Flynn, überreicht. Der Plan sieht dem Blatt zufolge den Abzug aller russischen Streitkräfte aus der Ost-Ukraine vor. Außerdem soll in der Ukraine ein Referendum zur Verpachtung der Krim an Russland für 30 bis 50 Jahre abgehalten werden.

    Der Kreml weiß laut Sprecher Dmitri Peskow noch nichts von dem Plan. „Wie kann Russland seine eigene Region an sich selbst vermieten? Die Formulierung als solche ist ziemlich absurd… Die Krise in der Ukraine kann ausschließlich auf der Grundlage der Minsker Abkommen beigelegt werden“, erklärte Peskow am Montag in Moskau.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kein Frieden im Donbass (2017) (212)

    Zum Thema:

    Kiewer Innenminister hält Verlust ukrainischer Staatlichkeit für möglich
    Kreml äußert sich zum Krim-Vermietungs-Plan aus Kiew
    Man kann nicht an sich selbst vermieten – Lawrow zu Krim-Plan aus Kiew
    Plan zu Sanktionen-Stopp und Krim-Vermietung: Autor erläutert Kiewer Vorschlag
    Tags:
    Zurückholen, Pläne, Arsen Awakow, Donbass, Ukraine