19:57 21 August 2017
SNA Radio
    Der Stahlproduzent Enakijewski (EMZ)

    Donbass-Blockade: Achmetows Stahl- und Kohlewerke stehen still

    © Sputnik/ Igor Maslov
    Politik
    Zum Kurzlink
    3269111279

    Der Stahlproduzent Enakijewski (EMZ) und die Kokserei „Krasnodonugol“ der Metinvest Group des ukrainischen Milliardärs Rinat Achmetow haben ihre Produktion gestoppt, wie der Pressedienst des Unternehmers mitteilte.

    „Der Grund für die Einstellung der Stahlproduktion sind die anhaltenden Kampfhandlungen und die Blockade des Eisenbahnverkehrs zwischen der Ukraine und dem nicht kontrollierbaren Territoriums im Südosten des Landes“, heißt es in der Mitteilung.

    Unterbrechungen bei der Anlieferung von Eisenerz im Werk von Enakijewo gibt es demnach bereits seit Ausbruch der Kampfhandlungen, doch seit der Blockade des Eisenbahnverkehrs auf der Strecke Jassiniowataja-Skotowataja „ist die Anlieferung der Rohstoffe und die Auslieferung der Erzeugnisse unmöglich geworden“. Das Werk habe bereits Arbeiten zur zeitweiligen Einstellung eingeleitet. Die Werksfiliale in Makijiwka (Makejewka) soll zum 25. Februar ihre Produktion einstellen. Auch die Kohlegruben von Krasnodonugol müssten mit einem Produktionsstopp rechnen, heißt es.

    Ende Dezember hatten Veteranen der von Seiten Kiews geführten Kampfhandlungen im Donbass die Eisenbahnstrecken und Automagistralen aus der Ostukraine in die übrige Ukraine gesperrt und zur Handelsblockade der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk aufgerufen. In der Ukraine musste wegen des Kohlemangels der Energienotstand ausgerufen werden, Kiew hat erste Stromabschaltungen eingeleitet.

    Rinat Achmetow ist einer der reichsten Unternehmer der Ukraine. Laut Angaben der ukrainischen Version des Forbes-Magazins soll sein Vermögen 2,3 Milliarden Dollar betragen.

    Zum Thema:

    Ukrainische Radikale wollen Blockade auf gesamte Trennlinie im Donbass ausdehnen
    „Blut für Blut“ - Aktivisten der Donbass-Blockade bereit zu Widerstand gegen Polizei
    Putin: Kiew nicht bereit zu Friedensregelung – setzt auf Macht bei Konfliktlösung
    Kiew drohen Stromabschaltungen - Ukrainische Regierung ordnet Sonderschritte an
    Tags:
    Blockade, Stahlwerk Enakijewski (EMZ), Krasnodonugol, Rinat Achmetow, Makejewka, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren