19:02 05 Dezember 2019
SNA Radio
    US-Milliardär Wilbur Ross

    US-Senat bestätigt 79-jährigen Milliardär als Handelsminister

    © REUTERS / Jonathan Ernst
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    9381
    Abonnieren

    Der US-Senat hat die von Präsident Donald Trump vorgeschlagene Kandidatur des 79-jährigen Milliardärs Wilbur Ross für den Posten des Handelsministers bestätigt, wie die Agentur Reuters am Dienstag mitteilt.

    Für seine Kandidatur stimmten 72 Senatoren, darunter auch 19 Demokraten. Weitere 27 votierten dagegen.   

    Zuvor hatte Ross, der sich auf den Weiterverkauf von zahlungsunfähigen Unternehmen spezialisiert, an der Spitze des Investmentunternehmens W.L. Ross & Co. gestanden, das die Stahlgießerei-Aktiva konsolidiert und im Jahre 2002 das Unternehmen International Steell Group gegründet hatte. Das Vermögen von Ross wird auf etwa 2,9 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 2,7 Milliarden Euro) geschätzt.        

    Der Geschäftsmann unterstützt das Wirtschaftsprogramm des US-Präsidenten Donald Trump, der unter anderem für die Revision der Handelsabkommen, darunter mit China und Mexiko, sowie die  Schaffung von neuen Arbeitsplätzen in den USA eintritt.  

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Wie sich Trump eine Umverteilung des US-Budgets vorstellt
    Trump ernennt neuen Sicherheitsberater
    Wie Flynn dem US-Machtkampf geopfert wurde – Politologe über Trumps Taktik
    Trump will START-III-Vertrag kippen
    Tags:
    Investmentunternehmens W.L. Ross & Co, US-Senat, Wilbur Ross, Donald Trump, Mexiko, USA, China