19:17 23 April 2018
SNA Radio
    US-Kongress

    Washington hält an Russland-Sanktionen fest - Ziel: totale Wirtschaftsblockade

    © Flickr/ Kurtis Garbutt
    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (2017) (145)
    4115182

    Laut dem russischen Vize-Außenminister Sergej Rjabkow will der US-Kongress mit einem Gesetzentwurf, der Präsident Donald Trump an einer Lockerung der antirussischen Sanktionen hindern kann, eine Wirtschaftsblockade gegen Russland organisieren.

    „Im Januar dieses Jahres haben sie (die US-Kongressmitglieder – Anm. d. Red.) einen Gesetzentwurf eingebracht, der eine Kodifizierung der durch Obamas Anordnungen eingeführten Sanktionen vorsieht, damit Trump diese Sanktionen nicht eigenwillig aufheben kann. Mehr noch, es wird vorgeschlagen, die Restriktionen zu erweitern und zu verschärfen sowie sogar zu versuchen, dritte Länder durch Erpressung zur Befolgung dieser Maßnahmen zu zwingen, das heißt im Grunde genommen, eine Art Wirtschaftsblockade Russlands zu organisieren“, so Rjabkow.

    „Die Missgönner im Kongress sind aus Leibeskräften bemüht, jegliche Keime des Positiven“ in den Beziehungen zwischen Russland und den USA zu zertreten, so der Vize-Außenminister.

    Rjabkow hatte zuvor erklärt, Russland habe die USA niemals gebeten, die Sanktionen aufzuheben, und werde es auch nicht tun.

    „Spricht man von den Sanktionen, wegen derer der US-Warenumsatz fast um ein Drittel zurückgegangen ist (von 29 Milliarden US-Dollar 2014 auf knapp 20 Milliarden US-Dollar), so haben wir nie gebeten, diese Sanktionen aufzuheben, und wollen das auch nicht tun“, so Rjabkow.

    Ihm zufolge befinden sich die Beziehungen zwischen Russland und den USA derzeit am tiefsten Punkt seit dem Kalten Krieg.

    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (2017) (145)

    Zum Thema:

    Weißes Haus spricht nicht von Lockerung der Russland-Sanktionen
    Weißes Haus erklärt, wann Russland-Sanktionen aufgehoben werden
    Trump bereitet Gespräch mit Putin vor – Obama verhängt zeitgleich Moskau-Sanktionen
    Mogherini zweifelt an Bereitschaft der USA zur Aufrechterhaltung der Sanktionen
    Tags:
    Wirtschaftsblockade, Sanktionen, US-Kongress, Donald Trump, Sergej Rjabkow, Barack Obama, USA, Washington, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren