17:46 13 November 2018
SNA Radio
    Palmyras Zitadelle

    Syrische Armee verdrängt IS aus Palmyras Zitadelle

    © AFP 2018 / Louai Beshara
    Politik
    Zum Kurzlink
    92144

    Die syrische Armee hat nach eigenen Angaben die alte Zitadelle der Oasenstadt Palmyra von der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) befreit.

    Die Terroristen hätten schwere Verluste erlitten, teilte ein informierter Sprecher am Mittwoch der Nachrichtenagentur RIA Novosti mit.

    „Die Armee hat die Zitadelle und die Hügelkette im Südwesten der Stadt wieder unter ihre Kontrolle gebracht“, hieß es.  „Jetzt bereiten wir den Sturm auf die Stadt vor.“

    Die IS-Terrormiliz, die Palmyra erstmals im Mai 2015 eingenommen hatten, war im März von der syrischen Armee und der russischen Luftwaffe aus der historischen Stadt verdrängt worden. Im Dezember gelang es den Terroristen jedoch, die antike Stadt zurückzuerobern. Nach heftigen Kämpfen mussten sich die syrischen Regierungstruppen zurückziehen. Davor waren die Einwohner aus der Stadt gebracht worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Bei Sonnenhitze knallt´s: Raketenwerfer brennt Terroristen bei Palmyra nieder – VIDEO
    Syrische Armee steht dicht vor Palmyra – Medien
    Syrische Armee erobert Gasfeld nahe Palmyra zurück