04:01 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Moldawien

    Moldawien will Botschafter aus Russland abberufen

    © AFP 2019 / Daniel Mihalescu
    Politik
    Zum Kurzlink
    212117
    Abonnieren

    Die moldawische Regierung will den Botschafter des Landes in Russland, Dumitru Braghis, abberufen. Der 59-jährige Braghis residiert in Moskau und ist zugleich auch moldawischer Botschafter in Tadschikistan.

    „Wir schlagen vor, den außerordentlichen Botschafter Moldawiens in der Russischen Föderation, der zugleich  außerordentlicher Botschafter Moldawiens in Tadschikistan ist, abzuberufen“, sagte die moldawische Vize-Außenministerin Daniela Morari. Den Grund dafür nannte sie nicht.

    Nach moldawischem Recht bedarf dieser Antrag der Zustimmung von Staatspräsident Igor Dodon. Braghis ist seit November 2015 moldawischer Botschafter in Russland und Tadschikistan.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine plant sechs Kraftwerke am Dnestr - Moldawien droht Verlust des Flusses
    Keine Panzerwagenmotoren für Ukraine – Dementi aus Moldawien und Russland
    Kiew bei Kauf russischer Panzerwagenmotoren über Moldawien erwischt
    Moldawien stellt EU-Assoziierungsabkommen in Frage
    Tags:
    Tadschikistan, Russland, Moldawien