23:08 04 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    71874
    Abonnieren

    Die russische Luftwaffe hat innerhalb eines Monats 991 Kampfflüge in Syrien absolviert und 2.306 Objekte der Terroristen vernichtet, wie Sergej Rudskoj, Chef der Hauptverwaltung Operatives beim russischen Generalstab, am Freitag gegenüber Journalisten sagte.

    Ihm zufolge setzen die syrischen Regierungstruppen mit Unterstützung der russischen Luftwaffe den Kampf gegen die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) und die Al-Nusra-Front fort. 

    Allein innerhalb eines Monats hat die syrische Armee 52 Ortschaften von den Terroristen befreit.

    „Dieser Erfolg war durch ein aktives Vorgehen der russischen Luftwaffe möglich. Seit einem Monat hat unsere Luftwaffe 991 Kampfflüge unternommen und 2.306 Objekte der Terroristen vernichtet, darunter auch Kommandopunkte sowie Waffen- und Munitionsdepots“, so Rudskoj.    

    Zudem habe Russland 278 IS-Objekte, darunter Depots, Stützpunkte und mehrere Panzertechnik, nahe der syrischen Stadt Al- Bab zerstört.  In den vergangenen zehn Tagen wurden ihm zufolge östlich von Al-Bab 36 Ortschaften auf einer Fläche von 400 Quadratmetern zurückerobert.

    Außerdem hat ein russischer Kampfjet vom Typ Su-24 laut Rudskoj am 28. Februar etwa 28 Kilometer südwestlich von Aleppo einen Stab der Al-Nusra-Front zerbombt, 67 Terroristen, darunter 19 aus dem Nordkaukasus und aus Mittelasien stammende Feldkommandeure, getötet sowie weitere 104 Kämpfer verletzt.   

    In Syrien tobt seit 2011 ein Krieg, der laut Uno-Angaben bereits bis zu 300.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen die islamistischen Terrormilizen Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS), die al-Nusra-Front und andere, auch vom Westen unterstützte Rebellen gegenüber. Die russische Luftwaffe fliegt bereits seit September 2015 – auf offizielle Bitte der Regierung in Damaskus – Angriffe gegen Stellungen des IS und der mit ihm verbundenen Terrorgruppen in Syrien.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    Russischer General in Syrien schwer verletzt
    Syrien: Update russischer T-72-Panzer überlebt jeden Volltreffer – VIDEO
    Damaskus befreit immer mehr Syrien – IS und Al-Nusra verlieren die Kontrolle
    Moskau: Russische Luftwaffe fliegt nur präzise Angriffe gegen Extremisten in Syrien
    Tags:
    Anti-Terror-Kampf, Su-24, Terrormiliz Daesh, Dschabhat al-Nusra, Uno, Sergej Rudskoj, Syrien, Russland