16:07 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Nordkoreanische Mittelstreckenraketen Musudan bei einer Militärparade in Pjöngjang

    Obama wollte Raketenstarts in Nordkorea durch Cyberattacken verhindern – Zeitung

    © AFP 2017/ Ed Jones
    Politik
    Zum Kurzlink
    6897

    Die US-Administration unter Präsident Barack Obama soll Hacker engagiert haben, um Test nordkoreanischer ballistischer Raketen durch Cyberattacken zu verhindern. Das geht aus einer von Journalisten der „New York Times“ durchgeführten Recherche hervor.

    „Nach dem Start des Hackerprogramms nahm der Anteil der missglückten Starts ballistischer Mittelstreckenraketen ‚Musudan‘ auf 88 Prozent zu. Obwohl es keine genauen Angaben dafür gibt, dass dies auf Aktivitäten amerikanischer Hacker zurückgeführt werden kann, sind mehrere Experten der Ansicht, dass US-Cyberangriffe auf nordkoreanische Systeme zum Scheitern der Erprobungen wesentlich beigetragen haben“, schrieb das Blatt.

    Den Angaben zufolge hatte Obama einige Monate vor Ablauf seiner Amtszeit Beratern mitgeteilt, er würde bereit sein, Angriffe auf die nordkoreanische Führung und Stationierungsorten von Raketen zu fliegen, hätte er keinen Zweifel an den Resultaten gehabt.

    „Obama war sich darüber im Klaren, dass es extrem schwierig ist, operative glaubwürdige Angaben über derartige Ziele zu erfassen und es bei einem Fehlschlag zu einem Krieg auf der Koreanischen Halbinsel hätte kommen können. Aus diesem Grund ließ er den Plan fallen und schlug andere Varianten zur Lösung des Problems vor“, schrieb die „New York Times“.

    Die neue US-Administration unter Donald Trump erwäge derzeit einige Szenarien, wovon aber keines einen Erfolg garantieren würde. Es gehe unter anderem um einen Präventivschlag, um die Wiederaufnahme eines Programms im Bereich der Cybersicherheit, um Verhandlungen mit Pjöngjang über die Beilegung der Krise oder um einen stärkeren Druck auf Peking, das die Führung Nordkoreas beeinflussen und alle Hilfsprogramme für Pjöngjang einstellen sollte, hieß es.

     

    Zum Thema:

    USA vs. China: Experten warnen vor Krieg – und empfehlen Prophylaxe-Schritte
    Peking gibt dem Pentagon einen Tipp: Besser nicht einmischen!
    Aggressive Statements aus Peking: Trump hat China am Haken
    Wie Nordkoreas nuklearen Fortschritt stoppen? – der Westen hat keinen Schimmer
    Tags:
    Verhinderung, Cyberattacken, Raketentests, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren