13:54 06 Dezember 2019
SNA Radio
    US-Marinekorps

    Verlegen die USA Reservetruppen nach Kuwait?

    © AFP 2019 / David Furst
    Politik
    Zum Kurzlink
    6148
    Abonnieren

    Die US-Regierung prüft derzeit die Möglichkeit der Verlegung von 1000 US-Soldaten nach Kuweit. Die Soldaten sollen als Reservetruppen im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS auch Daesh) in Kuweit stationiert werden, wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf US-Beamte meldet.

    US-Marineinfanteristen
    © Foto : US Marine Corps / Sgt. Emmanuel Ramos
    Die Befürworter dieser Entscheidung behaupten laut der Meldung, dass diese Stationierung einen schnelleren Einsatz der US-Streitkräfte auf dem Schlachtfeld ermöglichen wird. Es gehe dabei „um die Wahlmöglichkeit“, zitiert Reuters eine nicht genannte Quelle.

    Es werde davon ausgegangen, so die Agentur, dass die Entscheidung über einen Einsatz dieser Truppen in Syrien oder Irak von den US-Befehlshabern vor Ort getroffen werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Zur Eindämmung Russlands - USA verlegen 49 Hubschrauber nach Deutschland
    „Katastrophale Auswirkung“? Trump will US-Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen
    Warum USA so eilig Truppen nach Europa verlegen – WSJ
    USA verlegen im Winter fast 6.000 Militärangehörige nach Europa
    Tags:
    Streitkräfte, Stationierung, Befehl, Einsatz, Truppenverlegung, Truppen, Verlegung, Islamischer Staat, US-Armee, Irak, Syrien, USA