21:13 02 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    318155
    Abonnieren

    Andrei Tarasow, der erste Vizechef der ukrainischen Marine, hat eine Verstärkung der ukrainischen Flotte angekündigt, wie das ukrainische Portal „Obozrevatel“ berichtet.

    Demnach sollen die Militärschiffe zwar in den Nato-Ländern aufgrund einer Erneuerung ausgesondert, aber dennoch völlig kampfbereit sein. Auch die Gespräche über eine Übergabe von Landungsschiffen des Typs „Island“ durch die USA seien schon im Endstadium.

    Des Weiteren soll die ukrainische Marine auch Militärschiffe bekommen, welche derzeit in ukrainischen Werften gebaut werden. Es handelt sich dabei um vier Artillerieschnellboote des Typs „Gjurza-M“, zwei amphibische Angriffsschiffe und um einen Spezialschiff.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Versuchte Krim-Anschläge: Ukrainische Marine hielt Tätern den Rücken frei - Quelle
    Krim: Russischer Ex-Marine-Offizier als ukrainischer Spion festgenommen
    Russische Marine beansprucht 20 ukrainische Schiffe auf Krim
    Russland übergibt weitere Schiffe von der Krim an Ukraine
    Tags:
    Verstärkung, Neues, Schiffe, Marine, NATO, USA, Ukraine