21:33 05 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    82177
    Abonnieren

    Trumps Aussage, BuzzFeed sei ein „scheiternder Haufen Müll“, scheint nun eher der Wahrheit zu entsprechen, als die angeblichen Moskau-Connections des US-Präsidenten: Nach einer Interview-Runde im Geheimdienstkomitee des US-Kongresses muss das Portal nun feststellen, dass sogar Demokraten dem zuvor publizierten Dossier keinen Glauben schenken.

    „Sogar mehrere Demokraten aus dem Geheimdienstkomitee geben jetzt nach einer Reihe von Briefings und Voruntersuchungen ruhig zu, mit keinerlei Nachweisen aktiver und vorbedachter Absprachen zwischen der Trump-Kampagne und bekannten russischen Geheimdienstagenten zu rechnen“, schreibt das Portal. Im Komitee herrsche nun Frustration wegen der „völlig überzogenen“ Erwartungen.

    BuzzFeed hat eigenen Angaben zufolge mit über einem halben Dutzend demokratischer und republikanischer Mitglieder des Komitees gesprochen, wovon die Mehrheit überzeugt sei, dass es keine Beweise für diejenigen Vorwürfe gegen Trump gebe, die dessen Präsidentschaft in Gefahr bringen könnten. Weiter hätten sie geäußert, dass sie überrascht sein würden, wenn tatsächlich etwas Handfestes gegen die Berater des US-Präsidenten ermittelt werden könnte.

    Anfang Januar hatte BuzzFeed ein Dokument veröffentlicht, das angeblich bereits den US-Geheimdiensten vorliegen und mit dem der US-Staatschef Donald Trump angeblich von russischer Seite erpressbar gemacht werden sollte. Bislang konnte keine einzige Anschuldigung des 35 Seiten langen Dossiers bewiesen und verifiziert werden.

    Am 20. März wird der Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses erstmals eine öffentliche Anhörung zu dem Dossier und den Moskau-Connections in die US-Präsidentenwahl abhalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Mord an russischem Staatsbürger bei Wien: Zweite Festnahme erwirkt
    Sowjetischer Einmarsch in Ostpolen 1939 machte Sieg über Faschismus möglich
    „Chance nicht wieder verpassen“: Schäuble wirbt für Ausbau der Währungsunion zur Wirtschaftsunion
    Russe in Österreich auf offener Straße erschossen – Ermittlungen im Gange
    Tags:
    Nachrichtenportal BuzzFeed, Donald Trump, USA, Russland