Widgets Magazine
22:55 13 Oktober 2019
SNA Radio
    Kampfroboter Soratnik

    Kalaschnikow arbeitet an 30-Tonnen-Kampfroboter

    © Sputnik / Sergej Pirogow
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 446
    Abonnieren

    Der russische Rüstungskonzern Kalaschnikow arbeitet derzeit an der Entwicklung eines Aufklärungs- und Kampfroboters, sagte am Dienstag der Unternehmenschef Alexej Kriworutschko gegenüber russischen Medien.

    Hierbei handele es sich nicht nur um eine Maschine, so der Konzernchef, sondern um „einen ganzen Aufklärungs- und Kampfkomplex aus Maschinen verschiedener Klassen“. Demnach könnten die Roboter gruppenweise arbeiten. Der Komplex werde 20 Tonnen schwer sein und „rollt sogar schon“, fügte Kriworutschko hinzu.

    Der neue Roboter soll auf dem 3. Internationalen Militärtechnischen Forum „Armija 2017“, das vom 22. bis zum 27. August in dem Ausstellungszentrum „Patriot“ nahe Moskau stattfindet, präsentiert werden.
    Des Weiteren arbeitet der Konzern nach Angaben seines Geschäftsführers an einer Modulausrüstung des automatisierten Kampfsystems „Soratnik“. Die neuen Ausarbeitungen sollen dabei einen schnellen Austausch der Kampfausrüstung je nach Bedarf ermöglichen.

    Eine Diversifizierung der Produktion ist Kriworutschko zufolge auch ein Vorhaben des Unternehmens. Es sei geplant, die Entwicklungen auch für den Zivilmarkt zu erweitern. Der Konzern plane darüber hinaus seine Partnerprogramme im Bereich der Spielindustrie auszubauen und in verschiedenen Ländern wie China, den USA und in Teilen Europas die Rechte für die Verwendung des Markennamens zu schützen, der derzeit in zahlreichen Videospielen verwendet werde.

    Im Februar 2016 war berichtet worden, dass das russische Verteidigungsministerium an einen Konzept für einen erweiterten Einsatz von Robotern in der Armee arbeitet. Demnach sollen Roboter Armeeeinheiten bilden und miteinander durch ein Steuersystem verbunden werden. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Kampfroboter leitet Revolution in Kriegsführung ein
    Projekt „Luchs“: Russische Armee wartet auf vierbeinigen Kampfroboter - VIDEO
    Russlands erster Kampfroboter zeigt sein Können - VIDEO
    Russischer Kampfroboter „Nerechta“ beschützt Raketensystem „Topol“ - VIDEO
    Tags:
    Potential, Armee, Ausrüstung, Produktion, Entwicklung, Kampfroboter, Kalaschnikow, Russland