17:50 27 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    13757826
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vor laufenden Kameras im Weißen Haus den Handschlag verweigert, berichtet der TV-Sender NBC.

    Als Journalisten bei einem Fototermin nach dem Treffen der beiden Staatschefs um ein Händeschütteln baten und Merkel Trump danach fragte, ignorierte der US-Präsident das einfach und lächelte weiter. Merkel habe als Reaktion ein schiefes Gesicht gemacht.

    Es sei jedoch unklar, ob Trump den Eklat absichtlich provoziert oder die Nachfrage einfach nicht gehört hat. Das war das erste Treffen von Merkel mit Trump nach seiner Amtseinführung. Deutsche und US-amerikanische Medien haben bereits mehrmals über die Differenzen der Politiker hinsichtlich der Einwanderung und der Rolle der Nato berichtet.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    In Afghanistan abgestürztes Flugzeug gehörte der US-Luftwaffe – US-Beamte
    Essens SPD-Vize tritt nach Kritik über „Muslimisierung“ von Essen aus der Partei aus
    Syrische Armee durchbricht Verteidigungslinie von Terroristen im Westen Aleppos – Sana
    16-Jährige hat acht Jahre lang ihre Haare nicht gewaschen – Jetzt erklärt sie, warum
    Tags:
    Händeschütteln, Eklat, Verweigerung, Donald Trump, Angela Merkel, Deutschland, USA, Washington