19:16 19 September 2017
SNA Radio
    Kampfjet vom Typ MiG-29

    Russland bietet Malaysia Kampfjet-Modernisierung an

    © Sputnik/ Maxim Blinow
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1582482

    Russland kann den malaysischen Jagdflugzeugpark der MiG-29N bis auf das Niveau der MiG-29SM modernisieren. Dies teilte ein Vertreter der russischen Vereinigten Flugzeugbau-Korporation OAK am Dienstag Malaysias Premier Najib Razak bei dessen Besuch am OAK-Stand auf der Ausstellung LIMA 2017 auf der Insel Langkawi mit.

    „Wir sind bereit, eine Generalreparatur dieser Flugzeuge durchzuführen und sie bis auf das Niveau der MiG-29SM zu modernisieren. Zu dieser Messe haben wir extra einen Flugsimulator der modernisierten MiG-29SM mitgebracht“, so der OAK-Vertreter.

    Razak  seinerseits merkte an, dass Malaysia nicht nur MiG-29N, sondern auch Jagdflugzeuge Su-30MKM nutze. Der Premier soll die Erläuterungen der russischen Flugzeugbauer über die neuesten russischen Jagdflugzeuge MiG-35 und MiG-29K aufmerksam verfolgt haben.

    Russland hatte Malaysia schon im Jahr 1994 insgesamt 18 Jagdflugzeuge des Typs MiG-29N geliefert.

    Mehr zum Thema: China bekommt zehn weitere russische Su-35-Kampfjets

    Die Ausstellung LIMA 2017 (Langkawi International Maritime and Aerospace) findet vom 21. bis 25. März auf der malaysischen Insel Langkawi statt. Sie wird bereits seit 1991 mit staatlicher Unterstützung durchgeführt und ist eine der bedeutendsten Ausstellungen im Bereich der Verteidigungstechnologien im Asien-Pazifik-Raum.

    Zum Thema:

    Argentinien interessiert sich für russische MiG-29-Kampfjets
    Aus Russlands Armee: Fakten zu vier Kampfjets – Gerüchte um Abfangrakete
    Iran will russische Su-Kampfjets kaufen
    Russische Rüstung steht hoch im Kurs
    Tags:
    MiG-29K, MiG-35, Su-30MKM, MiG-29N, MiG-29SM, Russland, Malaysia
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren