09:47 23 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6040253
    Abonnieren

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Europa aufgefordert, die Menschenrechte und Demokratie zu achten. Anderenfalls würden sich die Europäer bald nicht mehr sicher fühlen können, sobald sie das Haus verlassen.

    „Wenn Europa seinen Weg so fortsetzt, kann sich kein Europäer mehr sicher auf den Straßen bewegen“, sagte Erdogan nach Angaben der Zeitung „Hürriyet Daily News“ am Mittwoch in Ankara. „Wir als Türkei fordern Europa auf, die Menschenrechte und die Demokratie zu respektieren.“

    Zuvor hatte Erdogan Europa als „faschistisch“ und „islamfeindlich“ beschimpft. Die Beziehungen sind wegen der Absage von Wahlkampfauftritten türkischer Minister in Deutschland und den Niederlanden derzeit besonders angespannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Es rächt sich jetzt“ - MdB Hunko: Propagandatour für Erdogan stoppen
    Frankfurt: Zehntausende Kurden protestieren gegen Erdogan – FOTOs & VIDEOs
    Erdogan wirft Merkel persönlich „Nazi-Methoden“ vor
    Putin bietet Uno russischen Corona-Impfstoff an – Organisation dankt dem Präsidenten
    Tags:
    Recep Tayyip Erdogan, Deutschland, Türkei