Widgets Magazine
10:41 18 Juli 2019
SNA Radio
    Moskauer Kreml

    Welche Staatsform wünschen sich die Russen, und welche nicht – Studie

    © Sputnik / Kirill Kallinikov
    Politik
    Zum Kurzlink
    5353

    Die überwiegende Mehrheit der Russen lehnt die Monarchie als Staatsform für ihr Land ab und bevorzugt die Republik. Dies ergab eine Studie des russischen Meinungsforschungsinstituts WZIOM.

    Demnach haben sich zuletzt 68 Prozent der von WZIOM befragten Russen gegen die Monarchie als potentielle Staatsform für Russland ausgesprochen. Wie die russische Zeitung „Iswestija“ schreibt, lag dieser Wert 2013 und auch 2006 mit 67 bzw. 66 Prozent ähnlich hoch.

    Besonders Befragte im Alter zwischen 18 und 34 Jahren hätten sich eine Monarchie gewünscht. Die Hälfte der „Monarchisten“ hätten ihre Meinung jedoch nicht begründen können.

    Mit Abstand die meisten Befragten, 88 Prozent, sehen in der Republik die ideale Staatsform für Russland.

    Über ein Fünftel der Befragten gaben an, dass sie „im Prinzip“ nichts gegen eine Vererbung des Staatschefspostens hätten, aber bislang sähen sie in Russland niemanden, der für die Rolle eines Monarchen in Frage käme.

    Der letzte Zar Russlands
    © Sputnik /
    Zuletzt hatte das Oberhaupt der Krim, Sergej Aksjonow, erklärt, dass es für den Staat notwendig sei, zu einer neuen Staatsform – zur Monarchie – überzugehen. Wie  Kremlsprecher Dmitri Peskow daraufhin anmerkte, soll Präsident Wladimir Putin derartige Vorschläge „ohne Optimismus“ aufgenommen und gesagt haben, dass Aksjonow „seine persönliche Meinung frei äußern kann“.

    Wie Aksjonow später gegenüber dem TV-Sender „Rossija 24“ erläuterte, wären seine Worte über die Rückkehr Russlands zur Monarchie aus dem Kontext herausgerissen worden. Er sei nicht für einen Wechsel der verfassungsmäßigen Ordnung eingetreten, sondern vielmehr für lebenslange Vollmachten für Putin.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Moskauer Echo auf Plädoyer für Monarchie in Russland
    Monarchie in Russland oder auf der Krim? – Kreml kommentiert
    Putin lehnt Beinamen „Zar“ ab – „Passt nicht“
    Tags:
    Monarchie, Sergej Aksjonow, Wladimir Putin, Russland