Widgets Magazine
09:31 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Mord am ehemaligen Duma-Abgeordneten Denis Woronenkow in Kiew

    Mord an russischem Ex-Abgeordneten in Kiew ist ein Warnzeichen – Russlands Außenamt

    © Sputnik / Alexey Vovk
    Politik
    Zum Kurzlink
    2921293
    Abonnieren

    Mit dem Mord am ehemaligen Duma-Abgeordneten Denis Woronenkow in Kiew sollte ein Exempel statuiert werden. Davon ist das russische Außenministerium überzeugt, wie die Ministeriumssprecherin Maria Sacharowa am Donnerstag sagte.

    „Die derzeit verfügbaren Informationen lassen die Annahme zu, dass es sich um einen Auftragsmord handelt“, sagte Sacharowa. Die Tat weise alle Merkmale auf, die darauf hindeuteten, dass damit ein Exempel statuiert werden sollte.

    Moskau rechne nun damit, dass die ukrainischen Strafverfolgungsbehörden das Verbrechen „schnell aufklären und ohne Politisierung, auf Grundlage objektiver Daten die wahren Hintermänner ermitteln“, so die Außenamtssprecherin.

    Doch nach der Äußerung des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko hege Russland Zweifel „an der Möglichkeit einer objektiven Aufklärung der Tat“, erklärte Sacharowa.

    „Offensichtlich wird das ‚Mörderregime‘, wie es bereits genannt wird, auch diesmal alles unternehmen, damit niemand jemals erfährt, was heute, am 23. März, in Kiew geschehen ist“, sagte sie.

    Der ukrainische Staatschef hat heute erklärt, der Mord an Woronenkow trage „die deutliche Handschrift russischer Geheimdienste“. Der Kreml wertete die Erklärungen über eine angebliche Beteiligung Moskaus an dem Anschlag als absurd.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mord oder Selbstmord? Kiew untersucht Tod von russischem Journalisten
    "Einfach weggesprengt": Experte sieht Kiew hinter Mord an Scheremet
    USA schockiert über Journalistenmord in Kiew: „unzulässig für Demokratie“
    Donezk: Weiterer Volkswehr-Chef ermordet – Behörden sehen Kiew in der Verantwortung
    Tags:
    Mord, Denis Woronenkow, Kiew, Ukraine