12:38 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Russische Soldaten

    Putin steigert Armee-Personal auf fast zwei Millionen

    © Sputnik / Pavel Lisitsyn
    Politik
    Zum Kurzlink
    2114410

    Die russischen Streitkräfte sollen ab dem 1. Juli 13.000 neue Mitarbeiter aufnehmen und damit auf 1,9 Millionen Menschen anwachsen. Ein entsprechender Erlass dazu wurde am Mittwoch auf dem offiziellen Internet-Portal für rechtliche Informationen veröffentlicht.

    Derzeit zählten die russischen Streitkräfte insgesamt 1,88 Millionen Fachkräfte. Nach dem neuen Erlass soll dann allein die Zahl der Berufssoldaten über einer Million liegen. 

    In der russischen Armee dienen sowohl Berufssoldate als auch die Zivilisten, die überwiegend Hilfsfunktionen erfüllen. 

    Dies ist die erste umfangreiche Aufstockung des Personals der russischen Streitkräfte seit 2008, als der russische Präsident die Zahl von einer Million zum Ziel für den 1. Januar 2016 gesetzt hatte. Diese Zahl galt als besonders wichtig für die Militärreform, die in Russland 2009 begann. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pistole statt Sturmgewehr: US-Firma „schrumpft“ Kalaschnikow - FOTO
    Kalaschnikow will neuestes Maschinengewehr serienweise herstellen
    Kalaschnikow arbeitet an 30-Tonnen-Kampfroboter
    Rostec-Chef: USA beschaffen russische Kalaschnikows über Drittländer
    Tags:
    Streitkräfte, Armee, Aufstockung, Personal, Wladimir Putin, Russland