21:56 19 Juni 2018
SNA Radio
    Berliner Reichstag, Sitz des Bundestages

    Hacker greifen Bundestag an

    © REUTERS / Hannibal Hanschke
    Politik
    Zum Kurzlink
    1421

    Unbekannte Hacker haben nach Angaben der „Süddeutschen Zeitung“ das Netz der Bundesregierung angegriffen. Betroffen seien mindestens zehn Abgeordnete und alle im Bundestag vertretenen Fraktionen.

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) haben demnach den Angriff bestätigt. Die IT-Abteilung des Bundestags habe die Cyberattacke jedoch abwehren können.

    Laut dem Blatt handelt es sich bei dem Angriff um einen ernst zu nehmenden Vorfall. Bei der Analyse der betroffenen Rechner sei man auf Serververbindungen zu einer israelischen Nachrichtenseite gestoßen.

    Ende 2016 war von den Plänen des Bundesinnenministeriums berichtet worden, eine IT-Abteilung zum Kampf gegen Cyberattacken auf Schlüsselobjekte der Infrastruktur einzurichten.

    Zum Thema:

    Zentrum zur Abwendung von Cybergefahr unter deutscher Teilnahme entsteht in Helsinki
    Deutschland: Immer mehr Cyber-Attacken auf Regierung und Wirtschaft
    Tags:
    Hackerangriff, Bundestag, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren