03:02 23 November 2019
SNA Radio
    Dalia Grybauskaite begrüßt Soldaten bei Nato-Manöver Iron Sword 2016

    Sacharowa beruhigt „Russland-Albträume“ der litauischen Präsidentin

    © AP Photo / Mindaugas Kulbis
    Politik
    Zum Kurzlink
    71305
    Abonnieren

    Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa hat die Erklärung der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaitė über eine angebliche russische Bedrohung für ganz Europa mit beruhigenden Worten kommentiert.

    „Ich möchte alle baltischen Republiken und andere Länder beruhigen, die Russland für ein Aggressor-Land halten: Wir kämpfen mit allen Kräften gegen jedwede internationale Aggression, plädieren für eine friedliche Regelung der Probleme und beabsichtigen nicht, jemanden zu erobern“, so Sacharowa.

    Damit reagierte die Außenamtssprecherin auf die jüngste Erklärung der litauischen Präsidentin. Grybauskaitė hatte zuvor gegenüber der US-Zeitschrift „Foreign Police“ einmal mehr von einer russischen Bedrohung gesprochen. Der russische Außenminister Sergej Lawrow bezeichnete jegliche Äußerungen über eine vermeintliche russische Bedrohung in den baltischen Ländern als absurd und haltlos.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Finnland und USA nehmen „russische Aggression“ ins Visier
    „Kein Fan beim Rockkonzert“: Le Pen über Putin und „russische Bedrohung“
    Lawrow kommentiert Zagrebs Erklärung über „russische Bedrohung“ auf Balkan
    Tags:
    Aggression, Bedrohung, Maria Sacharowa, Dalia Grybauskaite, Sergej Lawrow, Litauen, Russland