01:40 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Hacker

    Russische Hacker? Bitte sehr, aber nur heute

    CC0
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1261

    Das russische Außenministerium hat auf seiner Facebook-Seite zum 1. April einen Anrufbeantworter für russische diplomatische Missionen veröffentlicht.

    Die Ansage, die der beim Anruf einer russischen Botschaft im Ausland ähnelt, schlägt vor, eine Taste zu drücken, um eine der folgenden Optionen zu wählen: „Anruf des russischen Botschafters bei Ihren politischen Rivalen bestellen“ oder „Dienstleistungen russischer Hacker nutzen“.

    „Bei allen Fragen zur Einmischung in Wahlen drücken Sie ‚drei‘ und warten Sie, bis die Wahlkampagne beginnt“, sagt der AB.

    „Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass alle Gespräche für einen besseren Service  aufgezeichnet werden“, heißt es.

    Die Ansage ist auf Russisch und Englisch zugänglich.

    April, April!

    Zum Thema:

    Stephen Fry bei Bafta-Awards in London: Entscheiden russische Hacker jetzt alles?
    Wie westliche Journalisten US-Geheimdienstbericht über „russische Hacker“ kritisieren
    KGB und russische Hacker: Netz reagiert auf Oscar-Panne
    Hacker-Attacke enthüllt doppelte Maßstäbe der WADA – russische Olympiasiegerin
    Tags:
    Anrufbeantworter, Dienstleistungen, Hacker, Angebot, Aprilscherz, Der 1. April, Außenministerium Russlands, Russland