04:26 24 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    456345
    Abonnieren

    Der religiöse Faktor ist schuld daran, dass die Türkei von der Europäischen Union nicht aufgenommen wird, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan am Samstag bei einer Wahlkampfveranstaltung in Ankara. Ihm zufolge ist die EU eine „Kreuzritter-Allianz“.

    „Versteht Ihr, warum sie die Türkei seit 54 Jahren nicht in die EU aufnehmen? Ich sage es laut und deutlich: Das ist durchweg eine Kreuzritter-Allianz“, so Erdogan vor tausenden Anhängern.

    Zuvor bezeichnete der Staatschef sein Land als „Hüter des Friedens und der Freiheiten“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan nennt Türkei Hüter des Friedens und der Freiheiten
    "Terrorist Erdogan": Wagenknecht und Lammert warnen vor dramatischer Wende in Türkei
    Erdogan erläutert aktuelle Pläne zur Wiedereinführung der Todesstrafe
    Erdogans ungewollte Hilfe, Trumps plötzlicher Selbstausdruck: Unklarheit in Europa
    Tags:
    EU-Beitritt, Recep Tayyip Erdogan, Türkei, Europäische Union