09:43 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    101198
    Abonnieren

    Die Fregatte „Barbaros“ und die Korvette TCG „Büyükada“ der türkischen Kriegsmarine sind am Montag in der russischen Schwarzmeerstadt Noworossijsk eingetroffen. Der Besuch sei inoffiziell, teilte der russische Marinesprecher Wjatscheslaw Truchatschow dazu mit.

    Die beiden Schiffe machten demnach auf dem Rückweg von einer Seeübung in Russland einen Abstecher. Laut Truchatschow sollen die Besatzungen vom Kommandeur der russischen Schwarzmeerflotte empfangen werden. Zudem ist ein Freundschafts-Fußballspiel zwischen den Matrosen beider Staaten geplant.

    Während ihres Aufenthalts in Noworossijsk, der bis zum 5. April dauern wird, sind die türkischen Schiffe für die Öffentlichkeit zu Besichtigungen offen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan nennt Türkei Hüter des Friedens und der Freiheiten
    Ende der Zollvorteile: Türkei beziffert Gebühren für Agrarprodukte aus Russland
    USA und Russland stehen im Weg – Türkei beendet Syrien-Einsatz
    Aufrüstung gegen Russland: Szenarien wie im Kalten Krieg – mit den gleichen Fehlern
    Tags:
    Noworossijsk, Russland, Türkei