15:34 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Russlands Außenminister Sergej Lawrow

    Lawrow zu Anschlägen in St. Petersburg: Gemeinsamer Anti-Terror-Kampf notwendig

    © Sputnik/ Ilya Pitalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    3383

    Der russische Außenminister Sergei Lawrow ist sich sicher, dass die Terroranschläge in St.Petersburger Metro für eine Notwendigkeit des gemeinsamen Anti-Terror-Kampfes sprechen.

    „Ich bin überzeugt, dass dies ein weiteres Mal von der Notwendigkeit eines gemeinsamen Vorgehens gegen dieses weltweite Übel zeugt“, sagte der Chef des russischen Außenministeriums vor den Gesprächen mit seinem kirgisischen Amtskollegen Erlan Abdildaev.

    Zum Thema:

    Auf einmal vergessene Partnerschaft: Berlin-Senat sieht keinen Bezug zu Petersburg
    Passten Terroristen Anschlag in St. Petersburg zeitlich an Putins Besuch an? - Kreml
    Explosion St. Petersburg: Mutmaßlicher Selbstmordattentäter identifiziert
    Nach Anschlag in St. Petersburg: Le Pen setzt sich erneut für Grenzkontrollen ein
    Tags:
    Aufruf, Kooperation, Anti-Terror-Kampf, Reaktion, Anschlag, Außenministerium Russlands, Sergej Lawrow, St. Petersburg, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren