06:49 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Außenminister Russlands und der USA, Sergej Lawrow (l.) und Rex Tillerson (Archivbild)

    Lawrow kontert Tillersons Tango-Witz

    © Sputnik/ Eduard Pesov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2163

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Medienberichte über die witzige Bemerkung von US-Außenminister Rex Tillerson, mit Lawrow könne man keinen Tango tanzen, ironisch kommentiert, berichtet die TV-Anstalt RT.

    „Auch meine Mutter hat mir verboten, mit Jungen zu tanzen“, sagte  Lawrow.

    Wie die Zeitung „Politico“ zuvor berichtete, hatte Tillerson in der Vorwoche  bei einem informellen Dinner mit den Außenministern der Nato-Länder in Brüssel auf die Äußerung eines Amtskollegen zum Verhältnis von Russland und den USA hin gesagt, mit Russland könne man Tango tanzen und dadurch sogar etwas gewinnen. „Offensichtlich ist jedoch, dass ein Tanz mit Lawrow unmöglich ist, weil es ihm verboten ist zu tanzen“, so Tillerson. Diese Worte lösten bei den Anwesenden Applaus aus.

    Zum Thema:

    US-Diktat verursachte Schwierigkeiten in Beziehungen Russland-USA - Putin
    Experten: Militärische Konflikte Russland-USA möglich – „Globaler Krieg“ kaum
    Baldiger Moskau-Besuch: Tillerson plant Treffen mit Putin und Lawrow – US-Botschafter
    Lawrow und Tillerson erörtern bilaterale Beziehungen