14:56 10 Dezember 2018
SNA Radio
    Tänzerinnen bei der Militärparade in Pjöngjang

    Pjöngjang bereit zur Abwehr „jeglicher amerikanischer Provokationen“

    © AFP 2018 / Ed Jones
    Politik
    Zum Kurzlink
    381129

    Das nordkoreanische Außenministerium hat die Entsendung einer amerikanischen Angriffsgruppe von Kampfjets an Bord des Flugzeugträgers USS Carl Vinson zur koreanischen Halbinsel als einen Beweis für die aggressiven Absichten der USA eingeschätzt, auf die Nordkorea reagieren wird. Dies meldet am Dienstag die nordkoreanische Nachrichtenagentur (KCNA).

    Die Entsendung des atomgetriebenen Flugzeugträgers USS Carl Vinson in die Gewässer vor der Küste der koreanischen Halbinsel „beweist, dass das Invasionsszenario der USA in die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK) eine ernsthafte Phase erreicht hat. Sollten sich die USA erkühnen, ihre Wahl zugunsten  von Kampfhandlungen zu treffen und Losungen über ‚Präventivschläge‘ und die ‚Vernichtung der Stäbe‘ zu verbreiten, ist die DVRK bereit, in beliebiger von den USA gewünschter Form von Kampfhandlungen zu reagieren“, zitiert die Agentur die Erklärung des Außenamtssprechers.

    Neues Muskelspiel zu letzter Provokation: US-Flugzeugträger unterwegs nach Nordkorea

    Wie es ferner in dieser Erklärung heißt, bettelt Nordkorea nicht um Frieden, ist aber stets „bereit, sich mit der Waffe zu verteidigen“.

    In einer früheren  Meldung hieß es, ein Stoßverband der US Navy mit dem Flugzeugträger USS Carl Vinson wird sich zur koreanischen Halbinsel begeben. Zu diesem Schiffsverband sollen ebenso zwei Zerstörer und ein Raketenkreuzer gehören, dessen Raketen ballistische Raketen abfangen können.

    Am Sonntag hatte der Nationale Sicherheitsberater des US-Präsidenten, Herbert McMaster, die Rechtmäßigkeit einer solchen Entscheidung betont und angemerkt, dass es „unzulässig“ sei, dass Pjöngjang ein Atomwaffenarsenal besitze. Dem fügte er hinzu, dass Donald Trump das Militär gebeten habe, bereit zu sein, „ein ganzes Spektrum von Möglichkeiten zur Beseitigung dieser Bedrohung vorzuschlagen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Nordkorea den USA Angst einjagen will
    Nordkorea stiehlt US-Militär-Plan für Gegenoffensive
    Südkorea antwortet Nordkorea – auch mit ballistischer Rakete
    Mord an Kim Jong-un und Atomwaffen: Trump bekommt Optionen für Nordkorea – Medien
    Tags:
    USS Carl Vinson, Herbert McMaster, USA, Nordkorea