01:38 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Donald Trump

    Trump: Alle kommen zur Besinnung, alles wird gut – für USA und Russland

    © AFP 2018 / Don EMMERT
    Politik
    Zum Kurzlink
    5426254

    US-Präsident Donald Trump ist von einer Normalisierung der Beziehungen zwischen den USA und Russland überzeugt. Dies schrieb er am Donnerstag bei Twitter. Dabei hatte Trump noch vor kurzem behauptet, das amerikanisch-russische Verhältnis hätte womöglich seinen historischen Tiefpunkt erreicht.

    „Alles wird gut zwischen den USA und Russland. Zur richtigen Zeit wird jeder zur Besinnung kommen, und es wird andauernden Frieden geben!“, so Trump.

    Zuvor hatte Trump das Treffen des US-Außenministers Rex Tillerson mit Präsident Wladimir Putin sowie seinem Amtskollegen Sergej Lawrow als erfolgreich bewertet. Die Verhandlungen hätten seine Erwartungen übertroffen, sagte Trump bei einer Pressekonferenz. „Russland ist ein starkes Land, und wir sind ein sehr, sehr starkes Land. Mal sehen, was sich daraus ergibt“, fügte Trump hinzu.

    Am 12. April hatte sich Tillerson mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow getroffen. Der russische Chefdiplomat bezeichnete die Verhandlungen als offen und inhaltsreich. Danach sprach Tillerson noch mehr als zwei Stunden mit Putin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Assad muss weg“ - Unser Trump kommt in Fahrt
    Trumps Angriffsbefehl auf Syrien nicht gegen Russland gerichtet – Experte
    Was Putin bei USA unter Trump vermisst
    „Ich glaubte nie an ‚romantisches Verhältnis‘ zwischen Putin und Trump“ – Experte
    Tags:
    Beziehungen, Wladimir Putin, Donald Trump, Russland, USA