20:04 20 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4760
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat laut Kreml-Sprecher Dmitri Peskow bei seinem Gespräch mit US-Außenminister Rex Tillerson in Moskau das Thema Ukraine nur ansatzweise berührt.

    Moskauer Kreml
    © Sputnik / Natalia Seliverstova
    Zuvor hatte The New York Times berichtet, dass im Ergebnis des Gesprächs Putins mit Tillerson klar geworden sei, dass sie nicht nur unterschiedliche Weltanschauungen, sondern auch eine unterschiedliche Sicht auf Tatsachen haben.

    Dies hat laut der Zeitung nicht ermöglicht, irgendetwas als nur „kosmetische Vereinbarungen“ zu erreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Nun verstehen wir uns besser“: Lawrow nach Treffen mit Tillerson
    Kreml: Putin trifft sich mit Tillerson
    Kreml umreißt für Tillerson verbotene Themen
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau