12:40 26 September 2018
SNA Radio
    Südkorea und USA üben Landung in Nordkorea (Symbolbild)

    Peking warnt vor „jeden Moment entflammendem“ Nordkorea-Konflikt

    © Foto : U.S. Marine / Michael Schellenbach
    Politik
    Zum Kurzlink
    9944

    Um Nordkorea kann jeden Moment ein heißer Konflikt ausbrechen, wie laut AFP am Freitag der chinesische Außenminister Wang Yi sagte.

    Peking warnte demnach vor einer weiteren Eskalation um das Atomprogramm Nordkoreas. Der Konflikt könne jeden Moment entflammen. Falls dies passiere, werde es „keinen Gewinner geben“. Und die Seite, die diesen Konflikt provoziere, werde dafür einen hohen Preis zahlen.

    „Wir werden auch inmitten dieser Spannungen einen Weg finden, zu Gesprächen zurückzukehren“, wird Chinas Außenminister derweil optimistischer von „Spiegel Online“ zitiert.

    Damit reagierte Wang auf die harten Aussagen Washingtons und Pjöngjangs.

    Zuvor hatte der nordkoreanische Vize-Außenminister erklärt: „Wir werden in den Krieg ziehen“, falls die USA das provozieren sollten. Dies war die Reaktion auf einen NBC-Bericht, wonach die USA zu einem konventionellen Angriff auf Nordkorea bereit seien, wenn die Verantwortlichen von einem bevorstehenden neuen Atomwaffentest überzeugt seien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nordkorea plant vermutlich bislang größten Atomtest – NYT
    China verlegt Armee an Grenze zu Nordkorea
    Greifen USA auch Nordkorea an? - russischer Verteidigungsausschuss dazu
    Tags:
    Gewinner, Konflikt, Atomprogramm, Wang Yi, Nordkorea, USA, China