04:20 24 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5597
    Abonnieren

    In Lettland beginnt am Montag die Nato-Militärübung „Summer Shield“, die laut einer Mitteilung des Führungsstabs der Verteidigungskräfte Estlands bis zum 30. April dauern soll.

    Diese internationale Militärübung findet demnach auf dem lettischen Ādažu-Übungsgelände und dessen umliegenden Territorium statt. Mehr als 1200 Militärs aus Lettland, Litauen, Estland, den USA, Kanada, Großbritannien, Luxemburg, Bulgarien, Rumänien, der Slowakei, Deutschland und Schweden sollen teilnehmen.

    Das Militär wird dort Artillerieunterstützung, Luftabwehr, Aufklärung, das Vorgehen bei einem Einsatz von Massenvernichtungsmitteln, die Abwehr von Panzerangriffen sowie den Einsatz von Sprengstoffexperten üben.

    Die Militärübung Summer Shield wird bereits seit 2004 in Lettland durchgeführt und ist seit 2014 in die Liste der Nato-Militärübungen aufgenommen. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 1.300 Militärs an dieser Übung teil.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Deutschland: Pentagon verteidigt Nato-Übung mit „russischen“ Rollenspielern
    Mehr Nato vor Russlands Grenze: Polens Präsident heißt US-Soldaten willkommen – VIDEO
    Nato will Norwegen zur Aufstellung von Abwehrraketen bewegen
    Putin vergleicht US-Nato-Kollegen mit „chinesischen Wackel-Männchen“
    Tags:
    Militär, Manöver, NATO, USA, Lettland