Widgets Magazine
20:54 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Nordkoreanische Matrosen bei einer Militärparade anlässlich des 105. Geburtstages der Staatsgründers Kim Il Sung

    NI: Welche Gefahr für USA bergen „Schwarze Löcher“ Nordkoreas in sich?

    © Sputnik / Ilja Pitaljow
    Politik
    Zum Kurzlink
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)
    71618
    Abonnieren

    Die Seestreitkräfte Nordkoreas könnten im Fall eines Krieges im Raum der Koreanischen Halbinsel die USA und ihre Verbündeten gefährden. Wie das Magazin „The National Interest“ schreibt, sollten sich die USA und Südkorea möglichst weit von der nordkoreanischen Küste aufhalten, weil sie in einen Hinterhalt geraten könnten.

    „Kleine U-Boote Pjöngjangs stellen dabei die größte Gefahr für die Flotten der USA und Südkoreas dar… Diese U-Boote werden auch als ‚Schwarze Löcher‘ genannt.“ Dem Magazin zufolge besitzt Nordkorea insgesamt rund 70 U-Boote. Derzeit arbeite Pjöngjang daran, seine Unterwasser-Kräfte zu verstärken und neue U-Boote mit ballistischen Raketen an Bord zu entwickeln.

    „Die nordkoreanische Überwasserflotte ist vor allem für den Küstenschutz und die Unterstützung des Heeres bei Landeoperationen bestimmt. Diese Flotte setzt sich aus kleinen Schnellbooten zusammen, die unter anderem mit Raketen und Torpedos bewaffnet sind“, hieß es in dem Beitrag.

    Nach Ansicht des russischen Militärexperten Dmitri Litowkin, Korvettenkapitän a. D., geht es dabei nicht um eine starke und bedrohliche Flotte, sondern vielmehr um die Motivation der Nordkoreaner. „Nordkorea hat sich seit seiner Gründung auf die Abwehr des globalen Terrorismus in Gestalt der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet. Von einem größeren Geschenk als vom Überfall der USA auf die KDVR können die Nordkoreaner gar nicht träumen. Das wäre für sie der Sinn ihres Lebens. Der Grad der Ausbildung und die Motivation lassen die Nordkoreaner zu einem ernsthaften Gegner werden. Diese Menschen werden bis zum letzten Atemzug kämpfen“, sagte Litowkin.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)

    Zum Thema:

    USA wollen Abfangen nordkoreanischer Raketen trainieren – Medien
    Sanktionen aussichtslos! – Kreml sagt, wie mit Nordkorea umgegangen werden muss
    Pjöngjang imitiert Raketenschlag gegen USA – VIDEO
    Umfrage offenbart Haltung der Amerikaner gegenüber möglichem US-Angriff auf Nordkorea