Widgets Magazine
18:35 20 September 2019
SNA Radio
    Atomtest in Nordkorea

    Nordkorea droht Australien mit Atomschlag

    © AFP 2019 / Jung Yeon-Je
    Politik
    Zum Kurzlink
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)
    4616829
    Abonnieren

    Das Außenministerium Nordkoreas hat Australien empfohlen, „zweimal über die Folgen nachzudenken“, bevor Canberra der Politik der USA „blindlings folgen“ würde. „Pjöngjang wäre zu einem Atomschlag bereit, sollte Australien den Kurs der USA unterstützen“, hieß es in einer Erklärung des nordkoreanischen Außenamtes.

    Die Erklärung sei eine Antwort auf ein Interview von Australiens Außenministerin Julie Bishop, in der sie unter anderem von Bedrohungen des militärischen Programms der KDVR für Australien gesprochen hatte.

    „Wenn Australien die Versuche der USA, Nordkorea zu isolieren und unter Druck zu setzen, auch weiter unterstützt, wäre das (für Canberra) mit einem Selbstmord gleichzusetzen“, zitierte der Sender ABC News aus der nordkoreanischen Erklärung.

    Zuvor hatte Bishop bei einem Besuch von US-Vizepräsident Mike Pence in Australien Nordkorea als eine Bedrohung für ihr Land und die gesamte asiatisch-pazifische Region bezeichnet. In diesem Zusammenhang sprach sie sich für eine Abschreckung Pjöngjangs aus. Zudem empfahl sie der nordkoreanischen Regierung, kein Geld für die Entwicklung von Massenvernichtungswaffen zu verschwenden, sondern es lieber für die Erhöhung des Lebensniveaus des „leidgeprüften Volkes“ auszugeben.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)

    Zum Thema:

    China versetzt seine Bomber in erhöhte Kampfbereitschaft – US-Beamte
    Bombe im Stand-by: Nordkorea setzt Vorbereitung auf Atomtest aus – Medien
    Südkorea könnte zu links für USA werden
    Pjöngjang erringt psychologischen Etappensieg gegen Washington
    US-Militärpotential Nordkorea wohl kaum gewachsen – japanische Zeitung
    Tags:
    Drohung, Atomschlag, Julie Bishop, Australien, Nordkorea