07:35 11 Dezember 2018
SNA Radio
    AfD-Logo

    AfD kürt Gauland und Weidel zum Spitzenduo für die Bundestagswahl

    © AFP 2018 / John Macdougall
    Politik
    Zum Kurzlink
    Bundestagswahl 2017 (67)
    7316

    Nach der Schlappe für AfD-Parteichefin Frauke Petry vom Vortag setzt die Alternative für Deutschland ihren Bundesparteitag in Köln fort, schreibt das „Focus“-Magazin.

    Der rechtsnationale Parteivize Alexander Gauland (76) und die wirtschaftsliberale Alice Weidel (38) sollen die AfD in den Bundestagswahlkampf führen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Köln meldete. Die Delegierten wählten das Spitzenduo am Sonntag auf einem Parteitag in geheimer Abstimmung. Für das Duo stimmten 67,7 Prozent der Delegierten bei. 28,2 Prozent Gegenstimmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Bundestagswahl 2017 (67)

    Zum Thema:

    AfD-Spitzenfunktionäre: „Scheindebatte um Spaltung“ – Wahlergebnisse nicht gefährdet
    Gauland: AfD-Parteitag wollte Petry-Antrag einfach nicht diskutieren
    AfD: Petry mit „Realo-Kurs“ gescheitert – Meuthen gegen Koalitionen
    Wie deutsche Politiker auf AfD-Bundesparteitag reagierten
    Tags:
    Spitzenduo, Wahl, Alice Weidel, Alexander Gauland, Köln, Deutschland