17:37 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Russischer Vizeaußenminister Sergej Rjabkow

    Russland ruft USA zu Moskauer Sicherheitskonferenz – aber kennt schon die Antwort

    © RIA Novosti. Valeriy Melnikov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 422

    Russland hat den USA eine Einladung zur diese Woche in Moskau stattfindenden Sicherheitskonferenz gesandt. Dies teilte Vize-Außenminister Sergej Rjabkow am Montag mit.

    „Traditionsgemäß laden wir hochrangige amerikanische Politiker ein, aber sie sagen immer wegen der bekannten Selbsteinschränkungen ab. In diesem Jahr hat sich an ihrer Position nichts geändert, wie ich sehe“, so Rjabkow.

    Zwischen Russland und den USA gebe es nach wie vor ernste Diskrepanzen in den Fragen der Konfliktregelung in Syrien, der politischen Regelung sowohl der Erfüllung der Sicherheitsratsresolution No2254 in vollem Umfang.

    „Die Problematik des Falls in Chan Scheichun, der OPCW-Experten-Besuche dieses Ortes sowie der Luftbasis Schairat hat innerhalb der letzten Wochen, seit dem 4. April, einen schweren Schatten auf alles, was mit unserem Dialog mit den USA in Bezug auf Syrien verbunden ist, geworfen“, betonte der Vize-Außenminister.

    Syrische Oppositionskämpfer hatten in der vergangenen Woche rund 80 Tote und 200 Verletze bei einer Giftgas-Attacke in der Stadt Chan Scheichun in der nordwestlichen Provinz Idlib gemeldet und die syrischen Regierungstruppen dafür verantwortlich gemacht. Die syrische Armee wies diese Vorwürfe zurück.

    In der Nacht zum Freitag hatte die US-Armee nach eigenen Angaben 59 Raketen des Typs Tomahawk auf den Flugplatz Schairat der syrischen Armee in der Provinz Homs abgefeuert. Zuvor hatten die USA, ohne jegliche Beweise vorzulegen, die syrischen Streitkräfte, die von diesem Militärstützpunkt aus arbeiten, für die Chemieattacke auf Bürger in der syrischen Provinz Idlib in Syrien vom 4. April verantwortlich gemacht.

    Zum Thema:

    US-Kongressmitglieder fordern Klarheit über Trumps Syrien-Strategie
    UN-Kommission: Syrien für Idlib-Giftgasattacke nicht verantwortlich?
    Wer, warum und wie den Syrien-Krieg entfesselte – syrischer Ex-Minister
    Rjabkow verhandelt mit syrischer Regierungsdelegation über Chemiewaffen
    Tags:
    Luftbasis, Giftgasattacke, Diskrepanzen, Konflikt, Regelung, Sicherheitskonferenz, Sicherheitsrat Russlands, OPCW, Sergej Rjabkow, Syrien, USA, Russland, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren