Widgets Magazine
03:07 13 November 2019
SNA Radio
    US-Soldat auf der japanischen Insel Okinawa

    Japaner empört: US-Fallschirmjäger üben wieder auf Okinawa

    © Flickr/ US Military
    Politik
    Zum Kurzlink
    4648
    Abonnieren

    Die US-Truppen haben am Montag auf ihrer Militärbasis in Kadena (Präfektur Okinawa) Übungen von Fallschirmjägern durchgeführt – trotz der Vereinbarung zwischen den USA und Japan, solche Übungen an einem anderen Ort abzuhalten, meldet die Agentur Kyodo.

    Laut der Agentur war 1996 vereinbart worden, dass die US-Fallschirmjäger nur auf der nahe Okinawa gelegenen Insel Iejima trainieren werden. Das Verteidigungsministerium habe die Stadt Kadena zwar über die bevorstehenden Übungen informiert, allerdings erst in der Nacht zum Sonntag, so Kyodo.

    Die Stadtverwaltung und die Einwohner von Kadena wiesen die USA darauf hin, dass ihre Übungen auf der Militärbasis Kadena unzulässig seien.

    Bei den Übungen sind laut Kyodo 30 Fallschirmjäger von einem Flugzeug MS-130 abgesprungen und auf dem Gelände der Militärbasis gelandet.

    Die Agentur verweist in diesem Zusammenhang auf den Zwischenfall aus dem Jahr 1965, als ein Schulmädchen von einem Autoanhänger tödlich verletzt wurde, der bei US-Militärübungen über der Wohnsiedlung Yomitan per Fallschirm abgeworfen worden war.

    Die vorangegangenen Übungen in Kadena fanden im Jahr 2011 statt.

    Nach Angaben der Präfektur halten sich 25.800 US-Soldaten und 19.000 Familienangehörige von diesen sowie andere Zivilbürger der USA auf Okinawa auf. Die Inselkette Okinawa, die nur ein Prozent des japanischen Staatsgebietes beträgt, beherbergt 70 Prozent aller US-Stützpunkte in Japan.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Militärbasis auf Okinawa wird doch verlagert
    Okinawa-Streit zu Ende? – Japan bekommt Hälfte von US-Militärbasis zurück
    Okinawa-Behörden fordern Flugstopp für US-Bomber über der Insel
    US Army gibt 17 Prozent Militärgelände auf Okinawa an Japan zurück
    Tags:
    Militärbasis, Übungen, Agentur Kyodo, Okinawa, Japan