01:34 25 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    69120
    Abonnieren

    Die Nato erhöht die Anzahl der Offensivwaffen und erweitert die Militärinfrastruktur an den Grenzen mit Russland, sagte der Generalstabschef der russischen Streitkräfte, Walerij Gerassimow, am Mittwoch auf der Moskauer Sicherheitskonferenz.

    „An der ganzen Kontaktlinie Russland-Nato sammeln sich Offensivwaffen. Die Kapazität der Flugplätze und Häfen steigt. Zentren für die Lagerung von Vorräten und materiellen Mitteln werden geschaffen“, so Gerassimow.

    Dies werde der Allianz ermöglichen, ihre Kräfte operativ zu steigern, fügte er hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Arktis, Balkan, Baltikum: Nato-Kontrollflüge bedrohen Russlands Sicherheit – Schoigu
    Wie Russland auf Nato-Wachstum in Europa reagiert – Botschafter
    Nato verliert ihre Russisch-Kenntnisse
    Estland: Nato startet Cyber-Großmanöver
    Tags:
    NATO, Walerij Gerassimow, Russland