11:53 19 August 2018
SNA Radio
    Atomkrieg (Symbolbild)

    Russischer General: USA bald zu verdecktem Atomwaffen-Angriff fähig

    CC0
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Raketenabwehr in Europa (57)
    2740473

    Die USA, die ihren Raketenschild in Europa trotz Kritik aus Moskau weiter ausbauen, werden nach Angaben des russischen Generalstabs bald mehr Abfangraketen als Russland Sprengköpfe haben und zu einem überraschenden atomaren Erstschlag fähig sein.

    Die amerikanischen Raketenabwehrbasen in Europa und unweit des russischen Staatsgebietes aufkreuzende Raketenabwehrschiffe seien eine „schlagkräftige verdeckte Komponente“ für einen potenziellen Atomraketen-Angriff, sagte Generalleutnant Wiktor Posnichir vom russischen Generalstab in einer Sicherheitskonferenz am Mittwoch in Moskau.

    „Nach unseren Schätzungen verfügt das US-Abwehrsystem bis zum Jahr 2022 über mehr als 1000 Abfangraketen. Zukünftig wird die Zahl der Abfangraketen die der Gefechtsköpfe der russischen Interkontinentalraketen übersteigen“, so Posnichir. „Diese Menge an Abwehrmitteln, die noch dazu ständig modernisiert werden, stellt für das russische Abschreckungspotenzial eine ernstzunehmende Bedrohung dar.“

    Für ihren Raketenschild, welcher die seit dem Kalten Krieg bestehende strategische Parität kippe, gaben die USA in den letzten 15 Jahren laut Posnichir 130 Milliarden US-Dollar aus. In den nächsten fünf Jahren seien weitere Ausgaben in Höhe von 55 Milliarden US-Dollar geplant. Die Aufstockung des amerikanischen Raketenabwehrsystems veranlasse andere Staaten zu Gegenmaßnahmen, sporne so das Wettrüsten an und erschwere die weitere atomare Abrüstung.

    In derselben Konferenz hatte Sergej Jagolnikow vom Forschungsinstitut der russischen Luft- und Weltraumverteidigung mitgeteilt, dass der amerikanische Raketenschild schon jetzt in der Lage sei, russische Interkontinentalraketen schon 150 Sekunden nach dem Start abzuschießen.

    Themen:
    US-Raketenabwehr in Europa (57)

    Zum Thema:

    Putin: US-Militär stellt Gefahr dar – Russland minimiert die Folgen
    Putin segnet neue Militärdoktrin ab: Kein atomarer Erstschlag
    USA wollen Russland und China in Raketenabwehr-Käfig sperren
    Tags:
    Atomkrieg, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren