22:37 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Syriens Präsident Baschar al-Assad

    Assad vergleicht Entwicklung in Venezuela mit Syrien

    © Sputnik/
    Politik
    Zum Kurzlink
    91378

    Die jüngste Entwicklung in Venezuela, wo zahlreiche Bürger gegen die Behörden protestieren, kommt nicht von ungefähr der Situation in Syrien gleich, meint Syriens Präsident Baschar al-Assad. „In beiden Fällen stecken die USA dahinter“, sagte Assad in einem Interview des venezolanischen Fernsehsenders TeleSUR.

    „Natürlich sind sie (die beiden Szenarien) gleich, denn sie werden von ein und demselben Land geplant und realisiert. Das sind die USA als Maestro und westliche Länder als Chor“, sagte der syrische Präsident. Der Wortlaut seines Interview wurde von der Nachrichtenagentur SANA veröffentlicht.

    Assad zufolge haben sich lateinamerikanische Staaten in den letzten Jahrzehnten zum Schutz der Interessen ihrer Völker erhoben, „was für die USA unannehmbar“ sei. „Deshalb missbrauchen sie (USA) die Entwicklung in der Welt, angefangen von der orangenen Revolution in der Ukraine bis hin zum jüngsten Staatsstreich (in Kiew) und zur Situation in den arabischen Ländern wie Libyen, Syrien oder Jemen, um (diese Taktik) auch in Lateinamerika einzusetzen“, sagte Assad.

    Proteste in Venezuela flammten am 4. April nach dem Beschluss des Obersten Gerichts auf, das die Macht der oppositionellen Nationalversammlung stark eingeengt hatte. Der Beschluss wurde später außer Kraft gesetzt. Aber die Anhänger der Opposition gingen auf die Straße mit der Forderung, die Richter abzusetzen und vorgezogene Wahlen durchzuführen.

     

    Zum Thema:

    Venezuela macht seine Drohung wahr
    Proteste in Venezuela: Zehn Tote bei nächtlichen Plünderungen nach Unruhen in Caracas
    Venezuela: Anti-Maduro-Proteste fordern Tote und hunderte Verletzte
    Fast 500 Verhaftungen bei Anti-Regierungsprotesten in Venezuela – VIDEO
    Venezuela: Anti-Regierungsproteste fordern Dutzende Verletzte - FOTOs & VIDEOs
    Tags:
    Vergleich, Situation, Baschar al-Assad, Venezuela, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren