01:34 05 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 531
    Abonnieren

    Chinas Seestreitkräfte haben ihre planmäßige Marineübung im Westpazifik abgeschlossen, wie die chinesische Agentur Xinhua am Freitag meldet.

    Demnach sollen die chinesischen Kriegsschiffe die Miyako-Straße unweit der südlichen japanischen Präfektur Okinawa durchquert haben, um Übungen im Westpazifik durchzuführen.

    Laut der Agentur sollen bei diesen Übungen Such- und Rettungsaktionen, Manöver im Kampf gegen die Piraterie trainiert und andere Aufgaben erfüllt worden sein.

    Es wird betont, dass diese Marineübung planmäßig erfolgte, friedlichen Charakter trug und vor allem der Vervollkommnung der Fähigkeiten der Seestreitkräfte diente.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Experte: Chinas neuer Flugzeugträger nach sowjetischem Vorbild gebaut
    Neuer Flugzeugträger soll Chinas Marine gegenüber US-Navy stärken
    China schickt 100.000 Mann an Grenze zu Nordkorea – Medien
    China versetzt seine Bomber in erhöhte Kampfbereitschaft – US-Beamte
    Tags:
    Westpazifik, China