21:24 21 November 2018
SNA Radio
    Delegates at a plenary meeting of the Parliamentary Assembly of the Council of Europe (PACE)Präsident der PACE, Pedro Agramunt

    Wegen Syrien-Besuch: PACE stellt Misstrauensvotum gegen eigenen Vorsitzenden

    © Sputnik / Vladimir Fedorenko © Foto: YouTube/ Council of Europe
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    23729

    Die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) hat für ein Misstrauensvotum gegen ihren Vorsitzenden Pedro Agramunt gestimmt, heißt es in einer offiziellen Erklärung.

    „Die Pace hat heute bei der Sitzung in Straßburg entschieden, ein Misstrauensvotum gegen Pedro Agramunt als Vorsitzenden der Versammlung zu stellen“, verlautete es aus der Organisation. 

    Zuvor war berichtet worden, dass die PACE zu Beginn ihrer Frühjahrstagung ein Misstrauensvotum gegen ihren Vorsitzenden Pedro Agramunt wegen dessen Syrien-Besuchs erwägen wollte. Am Dienstag soll dieser Versuch jedoch zunächst erfolglos geblieben sein.

    Es soll die ukrainische Delegation gewesen sein, die einen Rücktritt des PACE-Präsidenten initiieren wollte.

    Im März hatte sich Agramunt neben russischen Abgeordneten mit dem Vizeleiter der Staatsduma (Parlamentsunterhaus), Wladimir Wassiljew, in Syrien aufgehalten und sich unter anderem mit Syriens Präsident Baschar al-Assad getroffen. In Syrien hatte Agramunt betont, er sei privat dorthin gereist, ohne dabei die PACE zu vertreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Duma ruft PACE auf: Respekt für Krim-Abgeordnete
    Einige PACE-Mitglieder stören Dialog mit Russland – Chef der Assemblee
    PACE bereitet Rückkehr Russlands für 2017 vor
    PACE-Präsident hofft auf inhaltsreichen Dialog mit Parlamentariern in Moskau
    Tags:
    Reise, Misstrauen, PACE, Pedro Agramunt, Syrien