SNA Radio
    Emmanuel Macron beim Pariser Louvre-Museum

    90 Prozent der Stimmen gezählt: Macrons Vorsprung vor Le Pen wächst

    © AFP 2019 / STRINGER / AFP TV
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich 2017 (131)
    11240

    Nach der Auszählung von 90 Prozent der Stimmen liegt der Anführer der Bewegung „En Marche“, Emmanuel Macron, bei der französischen Präsidentschaftswahl weiter in Führung. Demnach erhielt er 64,94 Prozent.

     

    Emmanuel Macron kommt demnach auf 64,94 Prozent. Seine Kontrahentin Marine Le Pen erzielt ein Rekordergebnis für den Front National: über zehn Millionen Stimmen (35,06 Prozent).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich 2017 (131)

    Zum Thema:

    Macron telefoniert mit Merkel
    80 Prozent der Stimmen ausgezählt: Macron führt bei Frankreich-Wahl
    70 Prozent der Stimmen ausgezählt: Nun ist Macron wieder in Führung
    Le Pen? Macron? Sputnik zeigt, wer vorn liegt
    60 Prozent der Stimmen gezählt: Macron liegt deutlich vorn
    Hälfte der Stimmen ausgezählt: Macron führt weiterhin an
    40 Pozent der Stimmen ausgezählt: Macron liegt weiter vorn
    Macron zu seinem Sieg: „Neues Kapitel unserer langen Geschichte“
    Tags:
    Wahlen, Emmanuel Macron, Frankreich