SNA Radio
    Facebook

    Macht der Medien: Die Wahlen in Frankreich von sozialen Netzwerken beeinflusst?

    © REUTERS / Dado Ruvic
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich 2017 (131)
    4269
    Abonnieren

    Die sozialen Netzwerke haben den Ausgang der Präsidentschaftswahlen in Frankreich beeinflusst, glauben Leser der französischen Zeitung „Le Point“, die an einer Umfrage der Zeitung teilgenommen haben.

    Demnach sind 75,2 Prozent der Befragten der Auffassung, dass die sozialen Netzwerke die Präsidentschaftswahlen in Frankreich beeinflusst haben. Nur 24,8 Prozent der Teilnehmer der Umfrage meinen das Gegenteil.

    Insgesamt haben an der Umfrage 40.657 Menschen teilgenommen. Die Befragung wurde ohne soziologische Methoden durchgeführt, jeder Besucher der Webseite konnte auf die Frage antworten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich 2017 (131)

    Zum Thema:

    80 Prozent der Stimmen ausgezählt: Macron führt bei Frankreich-Wahl
    Frankreich: Niedrigste Wahlbeteiligung seit 1969
    Le Pen-Epoche: Vater und Tochter die größten Verlierer der Stichwahlen in Frankreich
    Vier Varianten für den Ausgang der Frankreich-Wahl – Zeitung
    Tags:
    Präsidentenwahl, Macht, Netzwerke, Meiden, Wahlen, Umfrage, Frankreich