Widgets Magazine
22:04 15 Juli 2019
SNA Radio
    Russlands Außenminister Sergej Lawrow

    „Erniedrigende Erfindung”: Lawrow zu Russlands angeblichem Einfluss auf US-Politik

    © Sputnik / Ilya Pitalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    41362

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Medienberichte über eine angebliche Einmischung des Landes in die US-Innenpolitik als Erfindung bezeichnet. Bisher gibt es ihm zufolge weder Tatsachen noch Belege, die dies bestätigen könnten.

    „Angesichts der Gespräche und des Lärms, der um unsere Beziehungen entsteht, um die Erfindungen, dass wir angeblich die Innenpolitik verwalten, beobachten wir natürlich diesen absolut nicht normalen Hintergrund, in dem sich unsere Beziehungen entwickeln“, so Lawrow.

    „Ich denke, dass es für die amerikanische Bevölkerung erniedrigend ist, zu hören, dass Russland die US-Innenpolitik anführt“, fügte er hinzu. „Wie kann solch eine große Nation, solch ein großes Land in solchen Kategorien denken? Ich denke, dass Politiker dem politischen System der USA sehr schaden, wenn sie darzustellen versuchen, dass jemand von außen Amerika verwaltet.“

    Dabei verwies der russische Außenminister auf die Position des US-Präsidenten.

    „Präsident Trump hat mehrmals in der Öffentlichkeit gesagt, was er über die Behauptungen denkt, wonach wir uns angeblich in die inneren Angelegenheiten einmischen (…) Man braucht uns hier darüber nicht irgendwie geheim ,ins Ohrʻ mitzuteilen. Wir kennen Trumps Position, wir kennen die Positionen jener, die versuchen, das Gegenteil zu beweisen. Das Unglück besteht darin, dass niemand irgendwem Tatsachen oder Belege vorgelegt hat. Das ist im Grunde genommen alles.“

    In Bezug auf die Entlassung des FBI-Chefs James Comey sagte Lawrow gegenüber den Journalisten: „Das ist nicht meine Frage. Ich kann Ihnen viele Beispiele dafür anführen, wenn Russland, Frankreich, Großbritannien jemanden zu einem Amt ernennt oder jemanden entlässt. Das sind ihre inneren Angelegenheiten.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rendezvous in Washington: Lawrow trifft Tillerson nach Moskau-Trip
    Lawrow mahnt Europa: Beziehungen a la „Lehrer-Schüler“ sind längst vorbei
    Tags:
    Erfindung, Einfluss, Beweise, Politik, Sergej Lawrow, Washington