08:11 29 März 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    32203
    Abonnieren

    In den sozialen Netzwerken machen sich zahlreiche Nutzer über die Bilder von dem Treffen zwischen dem ukrainischen Außenminister Pawel Klimkin und dem US-Präsidenten Donald Trump vom vergangenen Mittwoch lustig.

    Vor seinem Treffen mit Klimkin hatte Trump am selben Tag den russischen Außenminister Sergej Lawrow empfangen. In den sozialen Netzwerken verglich man die Bilder von den beiden Treffen. Dabei scheinen Klimkins Körperhaltung und Trumps Gesten die Nutzer sehr amüsiert zu haben.

    „Kein Kommentar… (Oben – Trump und Lawrow, unten – Trump und Klimkin)“, schrieb beispielsweise Dmitri Nowik auf Facebook.

    Die anderen Kommentare waren jedoch wesentlich bissiger:

    „Kurze Zusammenfassung von Klimkins Besuch bei Trump: ‚Bei Fuß! Guter Klimkin. Ist er geimpft?‘, schrieb Ruslan Ostaschko auf Twitter.

    ​„Zwerg-Hausdiener hört zu…“, hieß es in einem anderen Kommentar.

    ​„Und da steht Klimkin, scheinbar zu seiner vollen Größe aufgerichtet, tatsächlich aber kniend“, scherzte der Nutzer Chabizow Wlad.

    ​„Klimkin betrat das Büro erhobenen Hauptes und tief in Gedanken über das Schicksal der Ukraine versunken, aber Trump schickte ihn gleich Cheeseburger und Cola-Light holen“, schrieb ein anderer Nutzer.

    ​„Der kleine Klimkin klettert zu Trump mithilfe von Hockern hinauf“, twitterte der TV-Sender Swesda.

    ​„Sergej, geh‘ mal eine rauchen, ich schicke einen Kerl Bier holen“, so ein weiterer Kommentar.

    ​Die ukrainische Zeitung „Westi“ zog zur Analyse der Bilder von Klimkin und Trump Spezialisten heran. „Die Körperhaltung unseres Ministers und des amerikanischen Präsidenten lässt sich leicht ablesen – Trump ist selbstbewusst, Klimkin steht unsicher auf den Beinen und braucht eine Stütze“, zitiert die Zeitung den Experten Andrej Mischin. Dass auf den Bildern kein Handschütteln zu sehen ist, deute zudem darauf hin, dass es kein offizielles Gespräch, sondern eher ein informelles Treffen gewesen sei.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Drang nach Europa: Ukrainischer Minister „klaut“ Steinmeier Platz vor EU-Flagge
    Ukrainer - zerrissen zwischen USA und Russland
    Tillerson: Ukraine stört USA-Russland-Verhältnis
    USA kürzt Ukraine-Hilfe – „aus innenpolitischen Gründen“?
    Tags:
    Donald Trump, Pawel Klimkin, USA, Russland, Ukraine